GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNGEN – Lohnt sich auch ein Krankenkassenwechsel ?

In Deutschland gibt es eine freie Krankenkassenwahl. Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen ist es grundsätzlich frei gestellt, welcher Kasse sie beitreten möchten. Wichtig ist lediglich, dass die Krankenkasse in dem Bundesland, in dem Sie wohnen oder arbeiten, geöffnet ist. Sind Sie mit dem Service Ihrer Krankenkasse unzufrieden oder bietet Ihnen der Markt die gleichen Leistungen bei einer anderen Kasse günstiger, haben Sie die Möglichkeit zu wechseln.

Kündigung der Krankenkasse

Zu einer anderen Krankenkasse kann man jederzeit wechseln, wenn man bei der bisherigen Kasse mindestens 18 Monate Mitglied war. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. An die neue Kasse ist man dann erneut anderthalb Jahre gebunden.

Diese 18-monatige Bindungsfrist gilt nicht, wenn die Krankenkasse erstmals einen Zusatzbeitrag erhebt bzw. den bereits erhobenen Zusatzbeitrag erhöht. In diesem Fall besitzt man ein Sonderkündigungsrecht. Auch hier besteht eine Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Monatsende. Bei einer Fusion Ihrer Krankenkasse mit einer anderen hat man kein Sonderkündigungsrecht.

Wie berechnet sich der Beitragssatz der Krankenkassen

Die Höhe der Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) berechnet sich aus dem monatlichen Bruttoverdienst bis zur Beitragsbemessungsgrenze (2017: 52.200 EUR pro Jahr, 4.350 EUR pro Monat).

Seit 2015 gibt es bei den Krankenkassen wieder Beitragssatzunterschiede durch die Einführung der prozentualen Zusatzbeiträge. Der allgemeine Beitragssatz beträgt 14,6 %. Sowohl Arbeitgeber als auch die Versicherten bezahlen je 7,3 %. Zusätzlich erheben die gesetzlichen Krankenkassen proz. Zusatzbeiträge, die nur die Versicherten bezahlen. Der Gesamtbeitrag je Krankenkasse liegt 2017 zwischen 14,9 % und 16,3 % liegt. Selbständige zahlen den vollen Beitrag, können aber zwischen dem allgemeinen Beitragssatz (mit KV) und dem ermäßigten Beitragssatz (ohne KV) wählen. Nichtberufstätige Ehepartner und Kinder bis zu einem Alter von 18 Jahren sind beitragsfrei mitversichert.

Finden Sie die günstigste gesetzliche Krankenkasse! Über 90% der Leistungen sind gleich, die Beitragssätze unterscheiden sich aber erheblich. Rechnen Sie sich Ihre Ersparnis aus und fordern Sie Unterlagen zum Wechsel an!

Nutzen Sie unsere kostenlose Ersparnisberechnung und bedenken Sie bitte: Sie sparen jeden Monat !

kostenlose Ersparnisberechnung Jetzt vergleichen!

Suchen auch Sie eine günstige Krankenkasse? Jetzt vergleichen!